Tonstudio

Aus MusikerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Tonstudio ist eine räumliche Einrichtung zur Erstellung und Bearbeitung von Tonsingalen. Hierbei kann es sich sowohl um Musik jeglicher Art, als auch um Beiträge für Radio- oder TV-Sendungen oder ähnliches handeln.

[Bearbeiten] Einrichtung

Ein Tonstudio, das auf die Verarbeitung von Musik ausgelegt ist, besteht in der Regel aus mindestens zwei Räumen.

Der Aufnahmeraum ist akustik optimiert und dient zur Abnahme akustischer Signale wie z.B. Musikinstrumente oder Gesang. In dem Regieraum werden die aufgenommenen Spuren meist in Sequenzern mit Hilfe von VST-Plugins und externer Hardware weiterverarbeitet. Auch Effekte werden meist erst nach der Aufnahme hinzugefügt.

Die einzelnen Spuren werden am Schluss über den Sequenzer oder über eine Studiokonsole abgemischt.

[Bearbeiten] Arten

Neben professionellen Studios gibt es in letzter Zeit auch eine Menge an Homerecording-Studios. Diese Tonstudios kennzeichnen sich dadurch, dass sie mit sehr geringem Kapitalaufwand einen annähernd professionellen Klang erzeugen können bedingt durch den Preissturz der Elektronik. Häufig werden meist unerschwingliche Hardwaregeräte auch in Form günstiger oder kostenloser VST-Plugins ersetzt.

Meine Werkzeuge