Schall

Aus MusikerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schall (engl. sound) bezeichnet Schwingungen, meist von Luftmolekülen, aber auch in anderen Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen. Wenn die Frequenz dieser Schwingungen in einem Bereich zwischen etwa 20 - 20.000 Hertz liegt, sprechen wir vom hörbaren Schall. Tiefere Frequenzen werden als Infraschall bezeichnet, höhere Frequenzen als Ultraschall.

Schallquellen können alle Gegenstände sein, die schwingen können. Wenn sie durch Energieeinwirkung zum Schwingen angeregt werden, regen sie dabei die benachbarten Stoffe (z.B. Luft) auch zum Schwingen an. So setzt sich der Schall fort, bis seine Energie verbraucht ist.

Meine Werkzeuge