Sample Library

Aus MusikerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Sample Library ist eine Sammlung an Klängen für Hardware- oder Software-Sampler. Meist reduzieren sich Sample Libraries auf ein Spezialgebiet, z.B. Drums, Bass, Gitarren oder Effektsounds. Die Qualität der Samples ist heutzutage von sehr hoher Güte, so dass sogar akustische Instrumente komplett ersetzt werden können und in einer völlig digitalen Produktion einfacher handzuhaben sind. Es ist sogar möglich, ein großes Orchester samt Heereschor digital zu produzieren. Die Resultate sind dabei von echten Sängern und Musikern eines Orchesters nicht mehr zu unterscheiden. Hierfür ist jedoch der Einsatz von sehr teuren Sample Libraries nötig (ab 6000,- EUR aufwärts). Eine Sample Libray sollte jedoch nicht über eine Tatsache hinwegtäuschen: Kenntnisse über das reale Instrument sind trotzdem wichtig! Man hört z.B. heraus, wenn ein "Nicht-Trompeter" mit Trompetensamples arbeitet. Artikulationen und Atempausen sind oft DIE Fettnäpfchen, in denen der digitaler Musiker immer wieder tritt.

Meine Werkzeuge