Plug-In

Aus MusikerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Plugin (auch Audio-Plugins)

Ein Plugin (engl. sinngemäß "einstöpseln", "anschließen") ist ein Programm-Modul, das in ein Hostprogramm eingebunden wird. Für den Audio-Bereich sind dies meist Effekte, Hostprogramme sind meist Recording-Programme wie Cubase oder Logic. Damit dies möglich ist, hat man sich auf verschiedene Normen geeinigt:

VST-Plugins: Die VST (Virtual Studio Technology)-Architektur ist von Steinberg eingeführt worden. Die Mehrzahl der Plugins (v.a. der kostenlosen Freeware-Plugins) besitzt dieses Format.

DirectX-Plugins: Diese Schnittstelle stammt von Microsoft.

TDM / Protools: Diese Schnittstelle funktioniert nur mit der Digidesign Software ProTools, die bis vor kurzem nur mit teurer (und professioneller) Hardware betrieben werden konnte. Durch die Kooperation mit M-Audio ist jedoch ein Protools LE entstanden, das diese Architektur auch für Homerecorder zugänglich macht.

diverse andere Formate: Das Plugin-Prinzip ist nicht nur auf den PC beschränkt. Mackie bietet für seine d8b-Digitalkonsole auch Plugins an, ebenso wie Yamaha für ihr Digitalmischpult 02R.

Es gibt Sequenzer, die die VST-Architektur nicht unterstützen, wie z.B. Magix Samplitude. Jedoch bieten diese spezielle VST-to-DX-Adapter an, die dieses Problem lösen.

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Plugins:

Effekte:

soundverändernde Plugins, wie Flanger, Equalizer, Reverb, z.B. Waves Native Pack, oder Lexicon Pantheon

Instrumente:

tonerzeugende Plugins, wie Synthesizer oder Sampler, z.B. NI Absynth oder Steinberg Halion Diese Plugins heissen VSTi, bzw. DXi-Plugins, wobei das "i" für Instrumente steht.

Die Plugins belegen CPU-Leistung, da sie auf Algorithmen basieren. Daher ist die Anzahl der maximal verwendbaren Plugins begrenzt. Mittlerweile gibt es allerdings DSP-Karten im PCI-Format, die den Rechenprozess auf externe Prozessoren auslagern, und so Ressourcen freigeben. Die bekanntesten DSP-Karten sind die UAD-1-Karten von Universal Audio, sowie die TC-Audio Powercore-Karte.


Weblinks:

[1] - www.kvr-vst.com: Komplette Liste aller verfügbaren Plugins, ein Muss für Plugin-Suchende

[2] - www.mda-vst.com: Pluginpack mit 20 Freeware VST-Plugins

[3] - www.waves.com DER Studiostandard für professionelle Plugins

Meine Werkzeuge