Filtertypen

Aus MusikerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Equalizer/Filter

Die meisten Klänge setzen sich aus vielen Frequenzen zusammen und decken ein großes Frequenzspektrum ab. Mit Equalizern und Filtern lassen sich einzelne Frequenzbereiche verstärken oder dämpfen. Je nach Anwendung können Klangveränderungen erzielt werden, die kaum hörbar sind oder auch den Klang stark verfremden.

Es besteht unter anderem die Möglichkeit Störgeräusche zu verringern, die Sprachverständlichkeit zu verbessern, durch die Aufnahme verursachte Klangveränderungen zu korrigieren, Klänge beim mischen aneinander anzupassen, oder die Klangfarbe zu verändern.




[Bearbeiten] Die verschiedenen Filtertypen

LowCut.jpg Low-Cut (=High-Pass) Filter dämpft tiefe Frequenzen

HighCut.jpg High-Cut (=Low-Pass) Filter dämpft hohe Frequenzen

LowShelf.jpg Low-Shelf Filter verstärkt tiefe Frequenzen

HighShelf.jpg High-Shelf Filter verstärkt hohe Frequenzen

Bandsperre.jpg Bandsperre (Notchfilter) dämpft einen Frequenzbereich

Bandpass.jpg Bandpass lässt einen Frequenzbereich unbearbeitet und dämpft alle anderen Frequenzen

Parametrisch.jpg Vollparametrischer Equalizer: regelbar bzgl. 1)Bandbreite, 2)EQ-Frequenz und 3)Pegel; Halbparametrischer EQ hat eine festgelegte Bandbreite


Mehrband.jpg Grafischer Equalizer: das hörbare Frequenzspektrum wird in mehrere Bereiche (Bänder) eingeteilt, die verstärkt oder gedämpft werden können

Meine Werkzeuge